Road Bike Cycling Routes in Malaga

RB-16 : Vuelta 2014 Stage Ronda

Rennradroute: Ronda > Atajate > Benaojan > Mentejaque > Acinipo > Setenil de las Bodegas > Cuevas de Becerro > Ronda

Rennradrouten in Malaga Ronda – Vuelta 2014 Stage Ronda

Distanz: 102.77km
Höhenmeter bergauf: 2168m
Max. Höhe: 1024m

Check in Strava

Check Wiciloc

 

Beschreibung der Rennradroute

Dies ist eine der wunderbaren Rundfahrten in der Gegend um Ronda mit einer guten Anzahl an Kilometern und Höhenmetern.

Man kann im Stadtzentrum starten, indem man der Straße A-369 Richtung Gaucin / Jimena de la Frontera folgt. Nach kurzer Zeit beginnt die erste 10 Kilometer lange Auffahrt namens Puerto Encinas Borrachas mit über 1000 Höhenmetern. Auch danach folgt man der Straße weiter Richtung Atajate, immer noch umgeben von hohen Bergen. Nach 20 Kilometern erreicht man schließlich Atajate. Hier muss man rechts nach Benaojan / Jimena de Libar abbiegen und kann nun auf der wenig befahrenen Straße MA-508 eine 6 Kilometer lange Abfahrt genießen.

In dem Tal angekommen, muss man nach der Überquerung der Bahngleise rechts auf die MA-549/501 Richtung Benaojan / Montejaque abbiegen. Auf dieser Straße kommt man auch an der berühmten altsteinzeitlichen Höhle Cueva de las Piletas vorbei, in welcher man sehr alte Höhlenmalereien des frühen Lebensalltags hier in der Region bestaunen kann. Sobald man Benaojan erreicht, kommt man an eine T-Kreuzung und biegt hier links nach Montejaque ab. Nach 6 Kilometern kommt man auf die Hauptstraße Ronda-Algodonales A-374. Hier folgt man den Schildern zurück nach Ronda für einige Kilometer. Sobald allerdings die Beschilderung für die römischen Ausgrabungsstätten in Sicht kommt, folgt man dieser, um die beeindruckenden Überreste des römischen Theaters zu erkunden.

Nach diesem Erkundungsstopp fährt man weiter Richtung Setenil de las Bodegas (berühmt für seine Häuser in den Felsformationen). Die Straße A-7402 ist an zwei Stellen nicht mehr in einem sehr guten Zustand, fährt man jedoch etwas langsamer, so sind auch diese kein Problem mehr! Von Setenil de las Bodegas aus muss man die Auffahrt auf der CA-414/MA-414 zurück in die Region Málaga antreten. Folgt man der Straße nach Cuevas de Becerro, geht es nun bergab zu einem Dorf, in welchem man rechts zurück nach Ronda abbiegt. Auf den letzten Kilometern muss noch eine letzte Auffahrt mit dem Namen Puerto de Saltillo (830 Meter) bezwungen werden, bevor man wieder in Ronda einfährt.

Gut zu wissen

Alle unsere Rennrad-Touren und Mountainbike-Strecken werden mit einem Garmin aufgezeichnet, den Sie zusammen mit Ihrem Fahrrad mieten können. Alle Routen werden auch als Führung angeboten.

Diese Fahrradtouren sind keine kommerziellen Routen, sondern Empfehlungen von uns für Ihre nächste Radtour in Andalusien. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht für Ungenauigkeiten in den Karten, für Unannehmlichkeiten auf der Reise oder für die Qualität der auf der Karte markierten Routen verantwortlich gemacht werden können. Es liegt in Ihrer Verantwortung, das gemietete Fahrrad zu warten und ordnungsgemäß zu pflegen, es im gleichen Zustand wie zum Zeitpunkt der Anmietung zurückzugeben und alle geltenden Regeln und Vorschriften für Verkehr und Verkehrssicherheit einzuhalten. Die Entscheidung, welche Route Sie fahren möchten und welche Attraktionen Sie besuchen möchten, liegt allein bei Ihnen.

Wir sind sehr dankbar für all Ihre Vorschläge, um unsere Radrouten in Zukunft zu verbessern!

Wir bitten Sie auch, sich daran zu erinnern, dass wir bei platten Reifen oder anderen Schäden am Fahrrad keinen Rückholservice anbieten. Sie müssen die beschädigten Teile oder das Fahrrad unabhängig an unseren Shop zurücksenden. Um sich vor Reifenpannen zu schützen, bieten wir zum Kauf Notfall Werkzeuge an, mit denen Sie nach einem platten Reifen weiterfahren können.

In Kartenmaterial finden Sie weiteres Material wie Provinzkarten, praktische Reiseführer, Kulturführer und mehr für Ihren Radurlaub in Andalusien.

Publish modules to the "offcanvas" position.